Skip to main content

Aqua Pilates Übungen

Sie suchen nach einer Alternative zu Ihrem Pilates Training? – Es ist Zeit nach einer Übung zu suchen die Ihre Gelenke und Muskeln verschont ?
Versuchen Sie es mit Aqua Pilates. Diese Art des Trainings beruht auf der Widerstandskraft, dem Auftrieb und der sanften Bewegung des Wassers, um Flexibilität, Balance und Stärke zu erhöhen. Für die Aqua Pilates Übungen muss der Körper 4x so viel Muskelkraft aufbringen wie beim normalen Pilates, weil das Wasser einen rund 60x stärkeren Widerstand ausübt als die Luft.

 

Ausrüstung für Aqua Pilates Übungen

Aqua Pilates Übungen benötigen keine spezielle Ausrüstung – nur einen Swimming-Pool und einen Badeanzug. Fortgeschrittene Aqua Pilates Übungen können Fußmanschetten, Pilates Ringe oder kleine Therapiekugeln verwenden. Einige Übungen verwenden sogar Wasserhanteln, um den Widerstand im Wasser zu erhöhen. Während die meisten traditionellen landgestützten Pilates-Bewegungen auf dem Boden liegen, können viele dieser Übungen an das Wasser angepasst werden und in einer aufrechten Position durchgeführt werden, anstatt auf einer Matte zu liegen. Jedoch verlangen viele Aqua Übungen Schaumnudeln, ein beliebtes Poolspielzeug, um Stabilität in Rückenlage zu gewährleisten. Hier beginnt der richtige Spaß!

Wieso Du niemals Erfolg im Fitnessstudio haben wirst…>> https://www.fitness-training21.de/

Teilnehmer

Fast jeder kann Aqua Pilates machen. Die Pilates Übungen im Wasser sind geeignet für Reha-Patienten, schwangere Frauen, Übergewichtige und Menschen mit chronischen Krankheiten oder Verletzungen. Es erhöht auch die Kraft für Menschen, die an Gelenkstress, eingeschränkter Mobilität oder Muskelermüdung leiden. Menschen, die Osteoporose oder andere Frakturrisiken haben, können die Aqua Übungen sicher im Wasser ausüben, weil das Wasser als ein Polster für den Körper fungiert – Das ist eine Sache weniger, über die man sich Sorgen machen muss.

nach oben

Aufwärmen und abkühlen

Ein angemessenes Aufwärmen und Abkühlen sollte vor und nach jedem Training durchgeführt werden. Sie sollten mindestens fünf Minuten dauern. Durch das Wasser zu gehen und sich dabei auf den Pilates-Atem zu konzentrieren, ist eine großartige Aufwärm- oder Abkühlübung für Aqua Pilates.

Aqua Pilates Übungen

Übung – Die Waschmaschine

Mit Wassergewichten in jeder Hand heben Sie die Arme vor Ihnen mit den Handflächen nach unten. Halten Sie Ihre Bauchmuskeln fest, strecken Sie Ihre Beine zwei Hüftbreiten auseinander und Knie leicht gebeugt, atmen Sie ein, während Sie vom Boden abheben und drehen Sie Ihre Hüften zur Seite; atme aus, während du deine Zehen kurz auf den Boden des Pools setzt. Atmen Sie dann ein und heben Sie es wieder an, um auf die andere Seite zu drehen.

Wiederholungen: 12 bis 15

nach oben

Übung – Das Fahrrad

Halten Sie die Enden einer Poolnudel, biegen Sie sie zu einer C-Form um Ihren Körper und lehnen Sie sich zurück, bis Sie im Wasser schweben und Ihr Gewicht darauf ruht. Ihre Schultern sollten sich von Ihren Ohren entfernt befinden, die Bauchmuskeln sind gestreckt und die Beine gestreckt. Ziehen Sie beim Ausatmen ein Bein in Ihren Körper, atmen Sie ein, während Sie die Beine wechseln, atmen Sie aus, während Sie das zuvor gebogene Bein vollständig ausfahren. Das sollte eine langsame und kontrollierte Bewegung sein.
Sie haben eine Wiederholung beendet, wenn jedes Bein einmal verlängert wurde.

Wiederholungen: 12 bis 15

 

Übung – Schläge

Beginnen Sie in der gleichen Position wie auf dem Fahrrad, fahren Sie beide Beine vor sich her und lehnen Sie sich gegen die Nudel zurück. Ihre Bauchmuskeln sollten angezogen sein, die Hüften leicht gebeugt sein und die Fersen sollten mit den Zehen zusammengepresst und die Füße herausgedreht sein. Atmen Sie ein und klicken Sie fünf Mal auf die Fersen, um die Füße in Position zu halten. Atmen Sie aus, wenn Sie fünf Mal hintereinander auf die Fersen klicken und dabei Ihre ausgestreckten Füße beugen.

Wechseln Sie hin und her, bis Sie 12 bis 15 Sätze abgeschlossen haben.

nach oben

Übung – Der Stern

Ob an Land oder im Wasser, die Stern-Übung stärkt den Multifidus. (Ich wette, du wusstest nicht, dass du einen davon hast!) Der Multifidus ist ein kleiner Muskel mit der großen Aufgabe, die Wirbelsäule und das Gesäß zu stützen, was diese Übung so wichtig macht.
Diese Übung wird in Aqua Pilates durchgeführt, indem Sie die “V” -Position einnehmen und in brusttiefem Wasser auf den Füßen stehen. Halten Sie die Fersen zusammen und drehen Sie die Füße und Beine leicht aus, um eine “V” -Form zu bilden. Strecken Sie die Arme seitlich aus, ohne die Schulter anzuheben, und halten Sie dann mit der rechten Hand eine Wasserhantel. Bleiben Sie aufrecht und schieben Sie Ihren rechten Arm zur rechten Seite heraus, während das linke Bein ansteigt. Heben Sie Ihr Bein weiter an, während Sie Ihren Fuß beugen.

Halten Sie die Position eine Sekunde lang, dann senken Sie Ihr Bein und wechseln Sie die Seiten.Aqua Fitness

Wissenswert

Manche Übungen werden in tiefem Wasser durchgeführt; Obwohl keine Schwimmkenntnisse erforderlich sind, sind sie immer noch gut damit beraten. Es ist wichtig, dass Sie Ihren Arzt befragen, bevor Sie mit einer Übung oder einem Fitnessprogramm beginnen.

 

Pilates Atem

Der Pilates Atem konzentriert sich auf die Kontraktion und Stabilisierung der Bauchmuskeln und des unteren Rückens.
Ein Schlüsselelement in der Praxis jeder Art von Pilates ist der Atem. Der Pilates-Atemzug wird durchgeführt, indem tief durch die Nase und in den Brustkorb eingeatmet wird, wobei die Bauchdecke kontrahiert wird, während die Wirbelsäule stabilisiert wird. Das Ausatmen wird kräftig aus dem Mund durch geschürzte Lippen ausgeführt, wobei die äußere Schräge verwendet wird, um den Brustkorb zu schließen und die Bauchmuskeln zu verriegeln. Das ist anders als der Yogische Atem, der nur die Nase benutzt.

 

Aqua Pilates oder Aqua Aerobic

Aqua Pilates konzentriert sich auf Bewegungen, die durch den Körperkern angetrieben werden – das ist dein Bauch- und Rückenbereich. Aqua-Aerobic verwendet viele Bewegungen, die die Herzfrequenz erhöhen, indem die Körper-Glieder bewegt werden, anstatt den Kern zu berühren. Der Schwerpunkt bei Aqua Pilates liegt auf der Stabilisierung der Körperteile durch den Kern, anstatt verschiedene Körperteile zu bewegen.

nach oben

 


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Advertisment ad adsense adlogger