Skip to main content

Abnehmen mit Pilates

Mit Pilates lernen sie ein sanftes Training mit fließenden Bewegungen. Da man weder rennt, springt, hüpft oder schwere Gewichte hebt, liegt der Kalorienverbrauch unter den typischen Ausdauersportarten, wie Radfahren oder Kraftsport.
Obwohl die Pilates Übungen auf den ersten Blick vermutlich leicht aussehen, handelt es sich bei Pilates um ein effektives Ganzkörpertraining. Dabei werden vor allem die Beweglichkeit, die Kraft und die Körperkontrolle trainiert.
Im Vergleich zum Walken ist der Trainingseffekt bei den Pilates Übungen also wesentlich höher. Pilates verbessert die Haltung, die Atemtechnik und reduziert den Stress der sich im Alltag anhäuft.
Wenn man bedenkt, dass Übergewicht und unkontrolliertes Essen meistens durch Stress entsteht, kann Pilates dazu beitragen seinen Körper wieder lieben zu lernen. In diesem Sinn kann man durchaus Abnehmen mit Pilates.

 

 

Warum Abnehmen mit Pilates gelingt

 

1 Grund – angepasste Fitness

Pilates ist wahrscheinlich eine der besten Übungen um in Form zu kommen und die Leistung optimiert. Im Vergleich zu einem Cardio-Training ist es sicherlich nicht die Kalorien verbrennende Übung der Stunde, aber Sie werden immer noch mit mehreren Muskelgruppen arbeiten die Sie mit anderen Methoden nicht erzielen könnten.
Viele Menschen leiden unter Schmerzen: Rücken, Knie, Schultern, Sehnenscheidenentzündung, Bursitis, Arthritis, Osteoporose usw. Mit einer körperlichen Verfassung mit Einschränkungen ist es leicht, Ausreden zu finden und seine Unannehmlichkeiten zu beschuldigen.
Wenn man in dieser Situation ist, verschieben die meisten Menschen das Training auf später … Dies ist der Fehler, den sie nicht zulassen dürfen! Deshalb ist es notwendig sich zu bewegen und Pilates in Ihren Alltag zu integrieren. Indem Sie sich mehr bewegen werden Sie Ihren Stoffwechsel aktivieren und Sie werden sehen dass sich Ihr Körper positiv verändert. Konsequenz und Ausdauer sind essentielle Schlüssel zur Erreichung der eigenen Ziele.

 

2 Grund – Flexibilität und Stärke

Pilates ist perfekt um sich wieder mit Ihrem Körper zu verbinden und sich Ihrer Haltung bewusst zu werden. Von der ersten Übung am Boden oder auf Geräten (Reformer oder Cadillac) werden Sie einen großen Unterschied in Ihrer Körperhaltung spüren. Sie werden sich zentrierter und leichter fühlen!
Durch die Praxis von Pilates wird der Körper flexibler und stärker. Die Technik konzentriert sich auf den Bauchgurt. Sie werden einen deutlichen Unterschied auf dieser Ebene und besonders in der Größe spüren, die immer raffinierter wird! Und wenn Sie mehr Muskeln und Flexibilität haben, werden Sie in der Lage sein in Ihren anderen sportlichen Aktivitäten besser zu sein.

Da du stärker und flexibler bist wirst du weniger Schmerzen haben … Die Gleichung ist einfach: Du wirst fit sein und mehr dich bewegen. Die Ergebnisse? Sie werden mehr Kalorien verbrennen und Sie werden einen Unterschied auf der Waage und in Ihrer Kleidung bemerken.

 

3 Grund: Erneute Energie, Vitalität und Motivation

Was Sie täglich einbeziehen müssen: Herz-Kreislauf-Training ist für eine optimale Fitness unerlässlich. Es wird empfohlen die Herzfrequenz mindestens 30 Minuten pro Tag zu erhöhen. Es ist wichtig die kardiovaskuläre Übung zu finden, die Sie motivieren wird und die Sie jeden Tag bewegen und tun lässt. Nicht einfach? Um dorthin zu gelangen: Notieren Sie es in Ihren Kalender und nehmen Sie sich Zeit für sich und Ihre Gesundheit! Auch wenn es manchmal nur 10 Minuten dauern kann ist es besser als gar nichts.

Abschließend gibt es keine “Wunder” um Gewicht zu verlieren, aber eines ist sicher: Abnehmen mit Pilates ist möglich und kann Ihnen helfen, dies in einem sanften, einfachen und an Ihren Bedürfnissen angepassten Workout durchzuführen.

 

nach oben

Wie fördert Pilates Gewichtsverlust?

Gewicht verlieren, Abnehmen mit Pilates, tatsächlich können Sie das schaffen. Der Abnehm-Effekt verspricht, stabil zu sein. Während des Trainings entwickeln Sie die Muskeln aller Problemzonen des Körpers (Bauch, Oberschenkel, Gesäß, Taille). Wie bereits erwähnt, beinhaltet diese “Gymnastik für die Faulen” auch das Atmen.
Und während des Trainings wird es nicht so tief und häufig sein wie bei der Arbeit mit kardiovaskulären Geräten, aber die Versorgung mit Sauerstoff verbessert sich noch. Als Ergebnis beschleunigen wir den Stoffwechsel (seine Verlangsamung – ein häufiger Grund für das Auftreten von Übergewicht).
Einer der Hauptvorteile des langsamen Aerobic – die Fähigkeit, den Körper ohne den Effekt des “Pumpens” (Erhöhung des Muskelvolumens unter der Fettschicht) zu stärken. Kann man Abnehmen mit Pilates wenn Sie sich nicht mit anderen Methoden belasten? Die Frage ist umstritten.

Wenn Sie bereits auf ein gesundes Ernährungssystem umgestellt haben und es jetzt nur noch darum geht, Fettdepots so schnell wie möglich zu beseitigen, dann ist das Training für sich allein wirksam und erfordert keine zusätzlichen Anstrengungen von Ihnen.
Aber wenn die Ursache des Übergewichts in anderen Gesundheitsproblemen liegt (unkontrollierter Appetit, Diabetes, hormonelles Versagen, etc.), dann ist es unwahrscheinlich, dass sie ohne eine angemessene Beseitigung das gewünschte Ergebnis erzielen können (Jedenfalls wird es nicht lange dauern).

Wenn Sie sich entscheiden Pilates nicht in einem Fitness-Club, sondern zu Hause zu lernen, ist es besser sich für einen Pilates-Online-Kurs zu entscheiden. Es gibt mehr als 500 Arten von Pilates Übungen, deshalb sind Sie mit einem Pilateskurs gut beraten.

 

Wie kann man mit Pilates abnehmen?

Pilates kann Ihnen auf verschiedene Arten helfen Gewicht zu verlieren:

  • Die Zunahme der Muskelmasse ermöglicht eine Steigerung des Grundstoffwechsels und erhöht damit den Kalorienverbrauch!
  • Mit Regelmäßige Pilates Übungen können Sie schnell einen flachen Bauch erzielen. Pilates basiert hauptsächlich auf die Stärkung der Muskeln des Zentrums und insbesondere der tiefen Bauchmuskeln.
  • Die Streckung und Verlängerung der Beine erlaubt es, Ihr Erscheinungsbild, insbesondere ihre Größe und ihre Oberschenkel, zu verfeinern.
  • Dadurch das die Pilates Übungen Stress verringern, vermeiden Sie unkontrollierte Ess-Attacken, welche aus Stress entstehen. Die Konzentration und das Selbstbewusstsein zu verbessern fördert die Entwicklung neuer und gesünderer Lebensstile.

 

Pilates kann Reisen ins Fitnessstudio wirklich ersetzen für diejenigen, die nicht Muskelaufbau wollen, sondern nur versuchen mit Pilates abzunehmen.
Drei Stunden Pilates pro Woche und eine Reduktion der Kalorien – das ist die Formel für gesunde Gewichtsabnahme für jedes Alter und Gewicht. Das einzige Geheimnis von Abnehmen mit Pilates ist die schrittweise Beherrschung des Programms. Achten Sie darauf am Anfang mit Anfänger-Übungen zu arbeiten, da das Wichtigste – die korrekte Körperhaltung und die gute Atmung während des Trainings gegeben wird.

Zusätzlich zur Gewichtsabnahme bietet es noch weitere nützliche Eigenschaften:

Die Intensität und Komplexität der Übungen ermöglicht, dass sie auch nach Operationen und Verletzungen von körperlich schwachen Menschen durchgeführt werden können.
Es gibt keine Altersbeschränkungen.
Pilates kann von Menschen mit Übergewicht praktiziert werden.
Das Vorhandensein von Übungen zielt sowohl auf einzelne Zonen als auch auf den ganzen Körper ab.
Es ist nicht notwendig teure Geräte zu kaufen – Pilates ist für jeden zu Hause verfügbar.

 

Pilates hilft Ihrer Muskulatur

Pilates wird Ihnen ein starkes Muskelsystem bietet, nicht nur das Fett zu entfernen, unter der Haut, das sofort offensichtlich ist, aber viszerales Fett, das manchmal auf den inneren Organen erscheint. Abnehmen mit Pilates hilft damit sehr effektiv.
Vergessen Sie nicht, dass Pilates auch nach Beendigung Ihres Trainings gut am Körper arbeitet. Die Massage der inneren Organe, die bei körperlicher Anstrengung stattfindet, hilft den Stoffwechsel im Körper zu verbessern, wodurch Sie auch gut mit Pilates Abnehmen können.
Beginnen Sie mit Pilates, fangen Sie nicht von Anfang an schwierige Übungen durchzuführen. Es ist notwendig, rechtzeitig die Muskeln auf die Belastung vorzubereiten. Auf diese Weise können Sie gute Ergebnisse erzielen. Nur wenn Sie das Gefühl haben, dass Sie bereit sind, können Sie die folgenden, schwierigeren Übungen übernehmen.
Konstante Beschäftigung 2-3mal pro Woche wird ein ausgezeichnetes Ergebnis erzielen. Sie erhalten eine schöne Figur, Elastizität und Flexibilität Ihres Körpers!

 

nach oben

Einige Empfehlungen zum Üben von Pilates

Die maximale Wirksamkeit in Bezug auf Gewichtsverlust wird erreicht, wenn Sie einfache, aber wichtige Regeln befolgen:
Erwarten Sie keine schnellen Effekte – seien Sie geduldig für die langfristige Arbeit. In ein paar Monaten werden Sie die ersten Ergebnisse bemerken, und nach sechs Monaten werden sie beeindruckend sein.
Ändern Sie Ihre Diät, – Sie müssen nur aufhören, schädliche Nahrungsmittel zu essen und nicht zu viel essen.
Und noch ein wichtiger Punkt ist die positive Einstellung und der Wunsch zu trainieren. Andernfalls erwarten Sie keine große Effizienz.

 

Was ist besser zum Abnehmen – Yoga oder Pilates

Beide Arten von Fitness – Yoga und Pilates – sind darauf ausgerichtet, das Gleichgewicht zu trainieren, indem die Muskeln der Presse, des Rückens und des Gesäßes gestärkt werden. Während des Trainings werden alle Muskeln stärker und verlängern sich, was hilft, überschüssige Fettansammlungen schneller zu verbrennen.
In der Technik von Yoga und Pilates gibt es keine Power Tricks und Übungen, die eine lange Zeit benötigen, um die notwendigen Ergebnisse zu erzielen.
Yoga zielt hauptsächlich darauf ab, die Muskeln des Körpers zu dehnen und Pilates, um sie zu stärken.

 

nach oben

 

 

Advertisment ad adsense adlogger